SEO und SEA – Die Kombination machts

Aufschrei von Werbungstreibenden und SEM Marketern Ende Februar: Google hat die bezahlten Anzeigen in der rechten Spalte für immer abgeschafft, und so das Ergebnislisting an die mobile Darstellung angepasst. Somit reduzieren sich die verfügbaren Werbeplätze im oberen Bereich von 10 auf max. 4 Anzeigen. Google, mit einem Marktanteil von über 94 % in Österreich, ist in der glücklichen Position, solche Maßnahmen setzen zu können.…

Lesen Sie mehr