Google Local SEO

Google Local SEO

Bei lokalen Suchergebnissen geht es darum in einer Suchanfrage mit regionalem Bezug so weit oben wie möglich aufzuscheinen, am Besten im Local Snack Pack. Ein großer Vorteil von lokalen Suchanfragen ist, dass Sie sich auf eine bestimmte Region konzentrieren und somit eine tendenziell höhere Kaufbereitschaft (transaktionsorientierte Suchanfrage) signalisieren.

Generell gilt: je näher sich Ihr Hotel oder Restaurant an der lokalen transaktionsorientierten Suchanfrage des Nutzers befindet bzw. je mehr die Suchanfrage des Nutzers mit Ihrem Angebot aus Sicht von Google übereinstimmt, desto höher kann das Ranking im Local Snack Pack ausfallen. Natürlich spielt auch der geografische Standort (z.b. Mobile Suche) eine entscheidende Rolle.

Local Seo Screenshot

Snack Pack für „Seehotel Salzkammergut“ Standortabfrage Wien. Quelle: Google Suchergebnisse 04.11.2019

Folgende Punkte wirken sich positiv auf das Ranking aus, und sollten Kundenseitig beachtet werden:

BEWERTUNGEN
Überwiegend Positive Bewertungen signalisieren Vertrauen beim Interessenten. Wenn also Ihr Google Business Eintrag regelmäßig gute Bewertungen erhält ist das ein positives Signal für das Ranking in der lokalen Suche.
Deshalb sollten Sie bemüht sein auf Google gute Bewertungen zu sammeln. Außerdem spielt es für das lokale Ranking eine Rolle, auf Kommentare und Bewertungen zu reagieren. Es ist vollkommen in Ordnung, zufriedene Kunden um eine Bewertung zu bitten.

NAP KONSISTENZ:  NAME, ADRESSE TELEFONNUMMER
NAP, dahinter verbergen sich die Begriffe „Name“, „Adress“ und „Phone Number“. Hier ist es wichtig auf die Konsistenz der Schreibweise zu achten, und zwar überall (Website, Branchenverzeichnisse, Bewertungsportale etc.). Google z.b. holt sich für Hotels Informationen aus Bewertungsportalen und verfasst daraus die Hotelbeschreibung, welche in das Local Snack Pack mit einfließen. Diese Angaben sollten auch in der digitalen Welt stets 100 % gleich sein. Dem Namen kann man gegebenenfalls hinter der korrekten Schreibweise noch eine Ortsangabe hinzufügen.

Beispiel: Das Hotel heißt „Wellnesshotel XY am Mustersee“
Falsch wäre: bei Google „Wellnesshotel XY am Mustersee“ auf der Website „Wellness & Spa Hotel XY“ und in Branchenverzeichnissen „Hotel XY Wellness & Spa am See“
Richtig wäre: überall die einheitliche Schreibweise zu verwenden:  „Wellnesshotel XY am Mustersee“

GOOGLE MY BUSINESS EINTRAG
…verknüpft u.a. geografische Dienste wie Google Maps und Branchenportale. Ein gut gepflegter Eintrag kann zu besserem Ranking und mehr Sichtbarkeit in der lokalen Suche verhelfen.